Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

März 2019

21. März 2019 um 19:30 bis 21:00

Veranstaltungstipp: „Deutschland, du bist mir fremd geworden“

Lesung und Gespräch mit Erik Flügge „Deutschland, Du bist mir fremd geworden“ ist ein Gesellschaftsportrait unseres Landes. Ein Buch über Integration, das sich nicht um Flüchtlinge und Zuwanderer dreht, sondern um diejenigen, die bereits hier wohnen. Ein Gedanke dazu, wie unser Land versöhnt werden kann, statt sich immer weiter zu radikalisieren. Karten über Buchhandlung Liesegang GmbH

Jetzt weiterlesen
27. März 2019 um 20:00 bis 22:00

Kinoabend „Sound of Heimat – Deutschland singt“

Wie klingt Deutschland? Ist Heimatmusik noch zeitgemäß oder bieder und langweilig? Warum pflegen so viele Menschen auf der Welt ihre Volksmusik und singen stolz im Alltag ihre Lieder, während wir Deutschen unsere eigenen Volkslieder oft so abschätzig betrachten? Wie entfremdet sind wir von unserer Musiktradition nach dem vielfachen Missbrauch des deutschen Liedguts für propagandistische Zwecke im 20. Jahrhundert? Zeit für eine musikalische Reise, die interessanter und spannender nicht sein könnte. In dem musikalischen Dokumentarfilm "Sound of Heimat" begibt sich der…

Jetzt weiterlesen

Mai 2019

3. Mai 2019 um 19:00 bis 21:00

Europa: Begegnung in Wort und Ton

Wort und Ton wechseln sich an diesem Abend in lockerer Atmosphäre ab. Björn Engholm setzt sich mit den Chancen und Notwendigkeiten Europas auseinander, Enrico Kreft liest Passagen von Willy Brandt und Helmut Schmidt und es bleibt Raum für Austausch & Diskussion. Musikalisch eingerahmt wird der lockere Abend von der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie. Die SPD Ortsvereine Kücknitz und Travemünde, die SPD Lübeck, der Arbeitskreis Kultur der SPD sowie das Kulturforum Schleswig-Holstein laden zu einem bunten europäischen Abend.

Jetzt weiterlesen
22. Mai 2019 um 19:00 bis 21:00

„Nu komms Du…“ – Jochen Steffens achtersinnige Gedanken

und was Kuddl Schnööf und sein Natalje dazu zu sagen haben Jochen Steffen wer kennt ihn noch, den "Roten Jochen"? Zehn Jahre Vorsitzender der Nord SPD von 1965 -1975. Links, dickschädelig und frei. Die ihn noch kennen aber auch die, die sein Alter Ego, "Kuddl Schnööf" kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen. Wir, das ist der SPD Arbeitskreis Kultur Lübeck und das Kulturforum Schleswig Holstein, haben den ausgewiesenen Kuddl Schnööf Experten hier in Lübeck, Volker Schauer, für diesen Abend gewonnen. Das…

Jetzt weiterlesen

Juni 2019

Juli 2019

6. Juli 2019 um 15:00 bis 17:00

Gemeinsames Sommerfest mit dem Kulturforum Hamburg auf der Cap San Diego

Das Hamburger Kulturforum und das Kulturforum Schleswig-Holstein laden ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Treffen in den Hafen Hamburg ein. Auf der „Kap San Diego“ wollen wir eine bemerkenswerte Ausstellung über die Hamburger Kunsthochschule besuchen: Rebellion in Zelten – Kunstvermittlung damals und heute Die Ausstellung, zu der auch ein umfangreiches Buch erscheint, handelt nicht nur von den damaligen, ungewöhnlichen Kunstprojekten. Sondern es geht auch um die bis heute wirksamen Folgen für die Kunstvermittlung in Hamburg, von der Malschule in der der…

Jetzt weiterlesen

September 2019

Symbolbild: Musiker spielen
12. September 2019 um 19:00 bis 21:00

Jazzförder-Preis 2019

Im jährlichen Wechsel mit dem Fördererpreis für Förderer und Unterstützer junger Jazzer, vergibt das Kulturforum Schleswig-Holstein einen Preis an junge Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen. Wie in den Jahren 2007 (Sandra Hempel und Sebastian Gille), 2009 (Dirk Frederik Klawitter und Arnfred Strathmann), 2011 (Marcel Schaie), 2013 (Jörn Marcussen-Wulff), 2015 (Fynn Grossmann) und 2017 (Lasse Golz) vergibt das Kulturforum Schleswig-Holstein auch in diesem Jahr wieder einen Preis an einen besonders begabten, jungen Jazzmusiker. Wir freuen uns, dass die Preisvergabe und das Preisträgerkonzert erneut…

Jetzt weiterlesen
Bauhaus in Dessau. Fotografiert von Jean Molitor
30. September 2019 um 18:00

100 Jahre Bauhaus – Weltreise in die Moderne

30. September – 16. Oktober 2019 im Baukulturzentrum Kiel Einhundert Jahre nach Gründung des Bauhauses, der wohl populärsten und gleichzeitig umstrittensten Kunstschule in Weimar, ist sein Name sowohl Schlagwort als auch Mythos. Ganze Generationen sind mit der sachlich-nüchternen und funktionalen Bauhaus-Architektur konfrontiert und sozialisiert worden. Wegbereiter, Wegbegleiter und Erben der Moderne vereint eine Architektursprache, die mit dem Begriff Bauhaus allgemein verständlich wird. Die Erben des Bauhauses, die der Fotograf Jean Molitor seit 2009 auf der ganzen Welt aufspürt, werden in…

Jetzt weiterlesen