Eberhard Schmidt-Elsaeßer

Bild: privat

Eberhard Schmidt-Elsaeßer (Jahrgang 1955, verheiratet, drei Kinder).

Von 2012 bis 2017 Staatssekretär für Kultur in Schleswig-Holstein.

Die Freiheit der Kultur ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar. Wir müssen daher alles dafür tun, dass diese Freiheit erhalten bleibt. Nur so kann sich unsere Gesellschaft weiter entwickeln. Für die Kulturpolitik in unserem Land bedeutet dies, dass wir die Rahmenbindung für die Kultur erhalten und ausbauen müssen. Ganz besonders wichtig ist mir, dass wir allen Kräften entschieden entgegen treten, die die Freiheit der Kunst einschränken wollen. Darüberhinaus setzte ich mich für den interkulturellen Dialog in Schleswig-Holstein ein. Ein interkultureller Dialog ist ein wesentlicher Bestandteil für eine erfolgreiche Integration.